Das Leistungsspektrum der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin des MVZ am Standort Selters umfasst:

  • Ganzheitliche Betreuung von Patienten mit chronischen Schmerzen, Störungen im Bewegungssystem oder allgemeiner Beeinträchtigung des Befindens
  • Individuell zugeschnittene Behandlungsstrategien
  • Konservativ-orthopädische Behandlung („nicht-operativ“)
  • Manuelle Medizin (Chirotherapie)
  • Osteopathische Medizin
  • Spezielle Schmerztherapie

Viele Patienten haben eine lange Krankengeschichte und viele Arztbesuche hinter sich. Für chronische Schmerzen, Störungen im Bewegungssystem, anhaltende Fehlregulationen der Organtätigkeit oder eine allgemeine Beeinträchtigung des Befindens kann nicht immer eine ausreichend erklärende Ursache gefunden werden oder die Ursache ist nicht direkt behandelbar. Die Stimmung ist zunehmend beeinträchtigt, das familiäre und berufliche Leben wird schwieriger. Dr. med. Preßler unterstützt Patienten auf ihrem Weg zu einer verbesserten Lebensqualität und hilft ihnen sich im Alltag besser zurechtzufinden.

Die Physikalische und Rehabilitative Medizin (PRM) bietet eine umfassende klinische Diagnostik und Behandlung. Funktionsstörungen werden differenziert untersucht, in einen Zusammenhang gestellt und einer angemessenen und sektorenübergreifenden Behandlung zugeführt.

 

Dr. med. Petro Preßler

  • 1994 Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • 2000 Facharzt für Neurologie
  • 2000-2006 Facharzt Neurologie im BwZK Koblenz
  • 2007 KV-Niederlassung in eigener Praxis in Montabaur
  • 2011-2016 Tätigkeit im MVZ am Brüderkrankenhaus Montabaur
  • 2016-2018 Tätigkeit als Facharzt im MVZ am Brüderkrankenhaus Koblenz